Kontakt  |  Impressum  |  AGB

B

A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z

Baugenehmigung Carports

Baurecht ist Landesrecht und wird deshalb in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich gehandhabt.

In den meisten Fällen benötigen Sie eine Genehmigung für den Bau eines Carports. Verbindliche Aussagen hierzu erhalten Sie bei Ihrem Bauamt bzw. Ihrer Gemeinde. Sicherlich geben Ihnen die zuständigen Sachbearbeiter gerne Auskunft zu Ihren speziellen Fragen bezüglich des Bauvorhabens. Am besten erkundigen Sie sich auch gleich nach der Schneelast in Ihrer Region, so dass Sie das passende Carport für Ihren Bereich auswählen können. Für den Raum „Norddeutsches Tiefland“ sind besondere Schneelasten erforderlich, sie sind im Katalog als „Schneelast NDT” bezeichnet. Falls gewünscht stellen wir Ihnen nach Kauf des Carports die dazugehörige Statik gerne kostenlos zur Verfügung (bei Benötigung der Statik vor dem Kauf berechnen wir eine Pfandgebühr, die nach dem Kauf des Carports rückerstattet wird).

Biosphärenreservat

Die Firma BM Massivholz GmbH mit ihrem Sitz in Nordheim/Rhön liegt mitten im Gebiet des Biosphärenreservats, welches sich über Teile der Bundesländer Hessen, Thüringen und Bayern erstreckt. Wir alle im Unternehmen BM Massivholz fühlen uns daher den Grundsätzen des Biosphärenreservats besonders verpflichtet.